FREE GIFT WITH SUPPORT BAND ❤︎ FREE SHIPPING FOR EU ORDERS OVER 100 €

ENTDECKE DEINE LEIDENSCHAFT DURCH DIE MUTTERSCHAFT





Wie sieht das postpartale Leben wirklich aus und was erwartet dich nach der Geburt?

LOLA&LYKKE - - Wir teilen Geschichten und Erfahrungen über das Leben nach der Geburt 

 

Wenn du Mutter wirst, ändert sich das Leben, wie du es bisher kennst. Diese Veränderungen sind wunderbar und spektakulär, können jedoch doch zugleich auch oft furchterregend und fremd sein. Ob dies der erste kleine Mensch ist, den du auf die Welt gebracht hast, oder der dritte oder fünfte - jedes neue Leben bringt das eigene Leben erst einmal wieder ordentlich durcheinander. Mutter zu sein, ist eine Rolle, die du für immer hast. Und wir von Lola&Lykke begleiten dich dabei.  

Wir wissen, wovon wir reden, weil auch wir Mütter sind.

Als Mütter wissen wir, dass Eltern-Sein zu jeder Zeit eine echte Herausforderung sein kann, ganz besonders aber in den Jahren direkt nach der Geburt und wenn dein Baby im Säuglingsalter ist. Mutterschaft an sich kann selbst bei optimalen besten Umständen schon wirklich Kraft kosten, gibt es jedoch Komplikationen oder gesundheitliche Bedenken bei dir oder deinem Baby, so wie das bei unseren Schwangerschaften der Fall war, ist es umso wichtiger, dass du genau die Pflege erhältst, die du in dieser Zeit brauchst.

Wir haben Lola&Lykke gegründet, um jungen Müttern innovative Produkte und Lösungen für die alltäglichen Herausforderungen des Lebens zu bieten, mit denen du besonders in den ersten Jahren deiner Mutterschaft konfrontiert wirst. Hier haben wir uns vor allem auf den Gesundheits- Wellness- und Wohlfühlbereich spezialisiert, damit du die Mutterschaft wirklich entspannt genießen kannst.  

Während wir unsere Rolle als Mutter lieben, wissen wir es auch zu schätzen, wie wichtig es ist, unseren eigenen Träumen zu folgen. Auch und gerade nachdem wir Mütter geworden sind. Wir glauben, dass sich dein Wohlbefinden positiv auswirkt und sich im Wohlbefinden deiner Kinder und Familie widerspiegelt 

Lola&Lykke ist unser Traum.  

Hier kommt eine Liste von Dingen, die wir gelernt haben, als es darum ging, den persönlichen Wünschen und Träumen zu folgen, und trotzdem mit Herz und Seele Mutter zu sein: 

1. Mutter werden kann dir sogar dabei helfen, deine Leidenschaft zu entdecken

Jede neue Erfahrung kann dein Herz und deinen Verstand für einen neuen Lebensweg öffnen, und Mutterschaft ist da keine Ausnahme. Frauen, die vor der Mutterschaft Erfüllung in ihrem Job fanden, können nach der Erweiterung ihrer Familie auf eine neue Leidenschaft stoßen. In unserem Fall winkte das Unternehmertum; für andere Mütter könnte dies eine berufliche Veränderung sein oder aber der Wunsch, sich ganz dem Kind zu widmen und zu Hause zu bleiben.

2. Mutterschaft inspiriert

Wenn du als Mutter nach Ressourcen, Produkten oder Dienstleistungen suchst, um dein Leben zu erleichtern, aber nicht das findest, wonach du suchst, ist dies eine große Inspiration, um neues zu kreieren. Durch die Mutterschaft hast du nun einen neuen Blickwinkel und weißt wovon du selbst und andere Mütter profitieren könnten. Durch diese neue Perspektive, die dir aus erster Hand zeigt, was wirklich auf dem Markt fehlt, kann großes entstehen.

3. Eine erfüllte Mutter ist eine gute Mutter

Möglicherweise hast du schon einmal gehört, dass du dich zunächst einmal um dich selbst kümmern und deine eigenen Energiereserven aufladen musst, um so genug Energie zu haben, auch anderen etwas davon abgeben zu können. Self-Care und an sich selbst zu denken oder in all dem Trouble auch seine eigenen Träume weiterhin zu verfolgen, hat überhaupt nichts mit Egoismus zu tun. Im Gegenteil: Es ist sogar die beste Idee, die du haben kannst, denn je erfüllter und zufriedener du selbst bist, desto mehr Liebe, Kraft und Geduld kannst du dann auch deinen Lieben geben.

4. Eine beschäftigte Mutter ist unglaublich produktiv

Mütter sind außerordentlich produktiv. Sie müssen von Natur aus organisiert und fokussiert sein, um den Anforderungen des Familienlebens, der Arbeit und des eigenen geistigen und körperlichen Wohlbefindens gerecht zu werden. Da es immer wieder unkontrollierbare Anforderungen und Termine im Zeitplan einer Mutter gibt, muss sie mit ihrer Zeitplanung umso sorgfältiger umgehen. Nur so kann die Zeit, die eine Mutter hat, auf die produktivste Weise genutzt werden.

5. Es gibt nicht den einen richtigen Weg zum Erfolg

So wie jede Mutterschaft anders verläuft und es nicht den einen richtigen Weg gibt, eine gute Mutter zu sein, so gibt es diesen einen Weg auch nicht zum Erfolg. Die Mutterschaft lehrt uns, flexibel zu sein und uns an Hindernisse und Neues anzupassen, was uns in den Weg gestellt wird. Oftmals können wir uns dieses “Neue” sogar aneignen und für unsere Zwecke nutzen. Diese Flexibilität ermöglicht es uns, über den Tellerrand hinaus zu schauen und die Vielfalt der Möglichkeiten zur Erreichung eines Ziels schätzen zu lernen. Und manchmal lernen wir eben auch, dass Scheitern die perfekte Lernmöglichkeit ist, um dem Erfolg ein Stückchen näher zu kommen.

Wir freuen uns darüber, diese Gemeinschaft von Müttern zusammen mit dir aufbauen zu können. Daher würden wir uns sehr freuen, mit dir in Kontakt zu treten und zu erfahren, wie wir dich am besten unterstützen können. Schreibe uns einfach eine Nachricht, wir warten schon gespannt auf deine Meinung! 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen